Einsatz 46/2021 – B1.05: Rauchentwicklung im Freien

Heute Vormittag um 10:54 Uhr wurde unsere Wehr mit der Einsatzmeldung „Rauchentwicklung im Freien“ nach Güllesheim alarmiert.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle brannten mehrere Quadratmeter eine Hecke im Vollbrand. Umgehend wurde von den Atemschutzgeräteträgern mit der Brandbekämpfung begonnen. Dafür wurde der Schnellangriff aus unserem TLF, sowie eine C-Leitung aus dem HLF verwendet.

Nach wenigen Minuten war der Brandherd unter Kontrolle und das Übergreifen auf das naheliegende Einfamilienhaus konnte verhindert werden. Anschließend wurde die Hecke, sowie der Dachüberstand des Hauses, auf Wärmeentwicklung untersucht und die gesamte Brandfläche mit viel Wasser benetzt.

Die Einsatzbereitschaft konnte nach etwa 60 Minuten wiederhergestellt werden.

Ebenfalls im Einsatz war die FEZ Flammersfeld.