Einsatz 06/2021 – B1.04: Brandnachschau nach Backofenbrand

Gestern Mittag um 13:58 Uhr wurde der Löschzug Pleckhausen zu einer Brandnachschau nach Güllesheim alarmiert.

Hier war es zu einem Backofenbrand in der Küche eines Einfamilienwohnhauses gekommen, der durch den Eigentümer mittels Feuerlöscher bereits gelöscht werden konnte.

Der Eigentümer hat richtig gehandelt und dennoch die Feuerwehr hinzugezogen, da der Verdacht nahe lag, dass das Feuer sich hinter dem Backofen und der Schrankrückwand weiter nach oben ausgebreitet hat.

Durch uns wurden die Sicherung der Küchenelektrik ausgeschaltet. Danach wurde der Backofen ausgebaut und die angrenzenden Küchenteile mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Es konnte keine Ausbreitung des Feuers festgestellt werden. Somit blieb es bei einem defekten Backofen. 

Nach gut 30 Minuten war der Einsatz für uns beendet. Der Löschzug Pleckhausen war mit insgesamt 25 Einsatzkräften vor Ort.

Dieser Einsatz zeigt, wie hilfreich es sein kann einen funktionstüchtige und geprüften Feuerlöscher im Haus zu haben.

Ebenfalls im Einsatz war die FEZ der Feuerwehr Flammersfeld, ein Rettungswagen vom DRK Regelrettungsdienst sowie die PI Straßenhaus.